CaaS Engine - HUAWEI Developer

Serviceszenarien
Serviceszenarien
Vorteile
HD-Bildqualität und extrem geringe Bandbreite
Bietet eine höhere Bildqualität bei geringeren Bandbreiten-Anforderungen.
Problemlose Anrufe auch mit schwachen Netzwerksignalen
Sorgt für klare Bilder und einen flüssigen Videostream in Echtzeit, auch bei schwacher Signalstärke.
Flexibel und vorausschauend
Erkennt intelligent die Bandbreite und setzt dann Hardware und Software gemeinsam ein, um den Anruf stabil zu halten.
Häufig gestellte Fragen
1Was sind die jeweiligen Anforderungen an Telefonmodelle und Systemversionen für die CaaS Engine-Integration?

Für In-App-Anrufe, benutzerdefinierte Anrufe und die Bildschirmfreigabe: Das Telefon sollte den MeeTime-Service unterstützen und über EMUI 9.1 oder eine höhere Version verfügen. Für Sprach- und Videoanrufe auf virtualisierten Geräten: Das Telefon sollte den MeeTime-Service unterstützen und über EMUI 10.0 oder eine höhere Version verfügen. Derzeit werden die Chipsätze Kirin 980 und Kirin 990 unterstützt. Diese Unterstützung wird schrittweise auf Kirin 710, Kirin 810, Kirin 970 und neuere Chipsätze erweitert.

2Wie erkläre ich den Benutzern die Verwendung der CaaS Engine?

Für In-App- und benutzerdefinierte Anrufe: Zeigen Sie den Benutzern, wie sie den MeeTime-Service auf ihren Telefonen aktivieren können. Für die Bildschirmfreigabe sowie Sprach- und Videoanrufe auf virtualisierten Geräten: Zeigen Sie den Benutzern, wie sie den MeeTime-Service aktivieren und MeeTime-Kontakte hinzufügen können.

Um Hilfe bitten
HUAWEI Developers kontaktieren

Europe

developereu@huawei.com

APAC

developerapac@huawei.com

LATAM

developerla@huawei.com

MENA

developermea@huawei.com

SA

developersa@huawei.com